.

Home
Unterkunft
Service

Preise 2017
Anfahrt
Links

Wichtige Neuerungen:

Juni 2017:

Mal wieder etwas Neues aus dem bürokratischen Wahnsinn in Frankreich:
http://www.alpentourer.eu/alpentourer-blog/handschuhpflicht-in-frankreich/

Über den Sinn dieser Anordnung lässt sich streiten, über die Strafe dafür sicherlich nicht.
Danke an die Redaktion des "Alpentourers" für diesen Bericht.

Wichtige Mitteilung für unsere Gäste, die mit Motorrad + Trailer anreisen:
https://anhaengercenter-wb.com/service-blog/sicherungsseil-bei-pkw-anhaengern


März 2017:

Ab sofort haben wir auch für unsere Gäste der FeWo #3 ein schattiges Plätzchen auf der Terrasse eingerichtet.



Die Terrassenbeläge wurden endlich erneuert.
Nun haben die schaukelnden Waschbetonplatten ausgedient.

   

   

   

   

   


   

   

   

   

Februar 2017:

WICHTIGE MITTEILUNG FÜR ALLE FRANKREICH-URLAUBER!
Ab sofort sind für Teile Frankreichs (z.B. Paris, Lyon und Grenoble)
Umweltplaketten vorgeschrieben. Selbst für Motorräder.

Unverständlicher Weise gelten die bereits für Deutschland aufgeklebten Plaketten nicht in Frankreich. Soviel Europa haben wir nicht.
Informationen hierzu findet Ihr unter:
https://certificat-air.gouv.fr/en/
Bitte wendet Euch an einen entsprechenden Automobilclub oder bestellt auf o.a. Webseite.

Informationen in deutscher Sprache findet Ihr auch unter
http://www.alpentourer.eu/alpentourer-news/frankreich-fuehrt-feinstaubplakette-critair-ein/

Ein Dank und Bikergruß an die Kollegen vom "Alpentourer".

Oktober 2016:
Zum Saisonende haben wir mit der Erneuerung der Sonnenterrasse vor den Ferienwohnungen begonnen.
Die, mittlerweile unsicheren, Waschbetonplatten werden entsorgt, dafür wird eine durchgehende Betonplatte mit Natursteinoptik gegossen.
Fertigstellung?
Naja, wir sind halt in Südfrankreich.

Bis zum Saisonbeginn 2017 sollte es geschafft sein. ;-)
Wir halten Euch auf dem Laufenden.

September 2016:
Sehr geehrte Gäste und die, die es noch werden wollen:
Jetzt hat es auch uns erwischt.
Wie Euch vielleicht bekannt ist, ist die finanzielle Situation in Frankreich, wie in einigen anderen Ländern der EU ebenfalls, prekär.
Dies hat sich natürlich bis zu uns durch Preiserhöhungen für Wasser bzw. Abwasser, Müllabfuhrgebühren, Strom usw. und erhebliche Steuererhöhungen bemerkbar gemacht.
Deshalb sehen wir uns gezwungen, unsere Übernachtungspreise adäquat anzugleichen.
Unsere Preisliste wurde deshalb auf den neuesten Stand gebracht.
Wir bitten um Euer Verständnis und würden uns freuen, Euch trotzdem (wieder) bei uns begrüssen zu dürfen.
Diese Preise gelten ab 1. Januar 2017.
Buchungen in 2016 für 2017 werden zum alten Preis erfolgen.

Mai 2016:
Rechtzeitig zum Beginn der Saison sind die Hochwasserschäden beseitigt.
Alles ist wieder in Ordnung.
Der Pool hat eine neue Bespannung, Wasser ist aufgefüllt, die Sommerküche erstrahlt mit neuen Möbeln in neuem Glanz und der Saloon ist mit einem neuen Boden aus Steinplatten ausgestattet worden.

Februar 2016:
Die Aufräumarbeiten nach dem September-Hochwasser sind, auch Dank der unermüdlichen Hilfe der anwesenden Gäste, zum größten Teil abgeschlossen.
Der Pool, der Saloon, die Sommerküche und der Hof werden pünktlich zum Saisonbeginn wieder komplett hergestellt sein, sodass einer neuen Saison mit tollen Gästen nichts mehr im Wege stehen wird.
Wir freuen uns schon jetzt auf Euren Besuch bzw. ein Wiedersehen.

Hochwasser am 13. September 2015
Am o.a. Datum erreichte uns während eines dreitägigen Aufenthaltes in der Schweiz der Anruf, dass nach einem Unwetter unsere Hütte unter Wasser steht.
Natürlich machten wir uns sofort auf den Heimweg.
Was wir dann erlebten übertraf alles, was wir uns vorgestellt hatten.
Die unteren Gewölbe hatten bis zur Deckenhöhe unter Wasser gestanden.

Gottseidank sind die Ferienwohnungen davon nicht betroffen.
Das Geschäft geht, unter etwas erschwerten Bedingungen, weiter.
Die Aufräumarbeiten sind im Gange.

Ein herzliches Dankeschön an die anwesenden Gäste für ihre tatkräftige Unterstützung bei den Aufräumarbeiten!

10. Juli 2015

Achtung liebe Gäste bzw. Autofahrer auf der A7/A9 hier in Frankreich:
Auf diesen Autobahnen sind FALSCHE Polizisten bzw. Gendarmerie unterwegs.
Sie zwingen zum Anhalten auf dem STANDSTREIFEN und erzwingen die Herausgabe von Handys, PC, Papiere, Geld und Autoschlüssel.
Die (Original)-Gendarmerie rät, NICHT anzuhalten und im Notfall die 17 bzw. 112 anzurufen.
Also schön aufpassen und weiterhin gute Fahrt.


22. Mai 2015:


Wichtiger Hinweis für Interessenten  der einzigartigen Nachbildung der
„Grotte Chauvet“:

Eintrittskarten für den Besuch können NUR über die Webseite (FR + GB, siehe u.a. Link) erworben werden. Ein Kauf an der Tageskasse ist NICHT möglich.

Auf dieser Webseite findet man einen entsprechenden Kalender mit Besuchszeiten.

Wir haben festgestellt, dass für Führungen in englischer Sprache weniger Tage/Zeiten zur Verfügung stehen als in französischer Sprache.
Bitte die Sprachoption der Seite wechseln, wenn in einer Sprache der gewünschte Termin nicht frei ist.

Im Kartenpreis ist außerdem ein Besuch der Grotte „Aven d’Orgnac“ innerhalb von 7 Tagen mit inbegriffen.

Es ist unbedingt erforderlich, ca. eine Stunde vor der Einlasszeit vor Ort zu sein, da sich der Fußweg vom Parkplatz bzw. die Wartezeit an der Kasse (Wechsel der I-Netkarte in Eintrittskarte) über längere Zeit hinzieht. Auch der darauf folgende Fußmarsch zur eigentlichen Ausstellung beträgt ca. 30 min.

Der sich auf dem Gelände befindende Shop kann nur mit einer Eintrittkarte aufgesucht werden.

Wegen des momentan riesigen Besucherandrangs sind evtl. kleine Unannehmlichkeiten möglich.

Aber wie sagt man hier im Süden: „Nur mit Ruhe und Geduld kommt man ans Ziel“.

http://en.cavernedupontdarc.fr/


21. Januar 2015:

Seit Januar 2015 bieten wir auch in Deutschland eine Ferienwohnung an.
In 53533 Antweiler/Oberahrtal haben wir eine tolle Wohnung für 2-4 Personen eingerichtet.
Nähere Informationen findet Ihr hier.

10. November 2014:
Preissenkung für 2015 unserer Wohnungen 1 und 3:

Ab 01.01.2015 haben wir die Übernachtungspreise für
die FeWo #1 und FeWo #3 gesenkt.
Diese neuen Preise findet Ihr ab sofort in unserer neuen Preisliste.

24. März 2014:

24. Oktober 2013:

Zwei Gründe, sich zu freuen:
1. unsere Kanalisation ist endlich fertiggestellt!
2. es ist zwar keine Neuerung, dennoch:
2. so früh wie nie in den letzten Jahren haben wir schon
2. jetzt eine nicht unerhebliche Anzahl von Buchungen für das Jahr 2014. Danke dafür!
Wir freuen uns auf Euch.

20. Juni 2013:

Das "Entchen" ist in der Heimat

11. Juni 2013:

In den letzten Wochen vermehrten sich die Nachfragen zu den Ausstattungen unserer Ferienwohnungen.
Die Wohnungen sind ausstattungsmäßig für Motorradfahrer konzipiert. Da diese nur einen sehr begrenzten Stauraum besitzen, haben wir uns darauf eingestellt.
D.h.: Es ist alles drin.
Vom Waschlappen angefangen über Handtücher, Badetücher bis hin zu den Geschirrtüchern bzw. der Bettwäsche ist alles vorhanden.
Dies räumen wir auch nicht weg, wenn sich autofahrende Gäste angemeldet haben.

6. April 2013





Es ist zwar nichts Neues, aber aufgrund der häufigen Nachfragen hier der Hinweis:
Im Gegensatz zu anderen Unterkünften haben wir KEINE festen An- bzw. Abreisetage!


Für alle Frankreich-Urlauber:
Immer wieder berichten unsere Gäste, dass sowohl in den Einkaufscentren, Tankstellen, Mautstationen wie auch in den Banken keine 200,-€-Scheine angenommen werden.
Das entspricht den Tatsachen.
Die Begründung: Angst vor Falschgeld.
Also keine 200,-€-Scheine in die Geldbörse packen. Bringt nur Verdruss.

Ab sofort stehen auf der Webseite unsere Tourenvorschläge.
Einfach den Link anklicken und schon macht sich die Karte mit der angegebenen Tour auf.
Diese kann mit den entsprechenden Buttons auf der linken Seite in verschiedene Naviformate abgespeichert werden.
Ist Euer Datenformat nicht vorhanden, einfach als GPX abspeichern und mit dem kostenlosen Programm "RouteConverter" in das passende Format konvertieren.
Die Vorschläge werden laufend ergänzt.
Also immer wieder mal reinschauen. Viel Spaß!



Hier könnt Ihr eine evtl. Bewertung für das Mas Bourdaric einstellen:
http://www.feriendomizile-online.com/nc/de/126/holiday//Mas_Bourdaric/



                                 

Verkehrsübersicht Autobahnen Frankreich
Hier erfahrt Ihr die momentane Stausituation auf den französischen Autobahnen.


               

 

 

Blitzer:

Zug um Zug werden die Hinweistafeln für stationäre Blitzer von den Straßen verbannt.

Stattdessen wird die Anzahl der Radarfallen stetig erhöht.
Also äusserste Vorsicht bei Geschwindigkeitsübertretungen.
Man kennt kein Pardon und es wird richtig teuer. Fahrzeugstillegungen sind an der Tagesordnung.


Reiserücktrittskosten-Versicherung:

Speziell bei Frühbuchern ist es in der letzten Zeit häufiger vorgekommen, das z.B. aus gesundheitlichen Gründen die Reise nicht angetreten bzw. die Anreise zu uns abgebrochen werden mußte.
Daher ist ein Abschluß einer Reiserücktrittskosten-Versicherung
unbedingt anzuraten.
Bitte setzt Euch rechtzeitig vor der Abreise mit einem entsprechenden Versicherungsunternehmen in Verbindung.



Ardèche-Studio von www.countrymusic24.com

Seit mittlerweile über einem Jahr sendet der größte Countrymusic-Sender Deutschlands aus seinem Auslands-Studio im Mas Bourdaric.
Jeden zweiten Dienstag ist Rainer (in Countrykreisen bestens bekannt unter dem Namen "Wolfvan") mit seinem "Countrymix" rund um die Welt mit guter Countrymusic on air.
Ihr möchtet mal mit dabei sein? Kein Problem.

Silvia Vogtmann + Rainer Jansen
Mas Bourdaric 
F-07460 St. André de Cruziéres
140 Route de Saint-Paul-le Jeune
Tel/Fax:
0033.475.36.92.88

Mail